I Vini Marchigiani ~ Weine aus Le Marche

Marchigiani-Weine sind Le Marche selbst sehr ähnlich: qualitativ hochwertig, unbekannt und erschwinglich.

Verdicchio, der mit Le Marche am meisten identifizierte Weißwein, wächst hier seit Jahrhunderten. In der Vergangenheit wurde es in kurvigen amphorenförmigen Flaschen gelagert. Sie erinnern sich vielleicht an die massenproduzierten fischförmigen Flaschen von Verdicchio? Es ist dieselbe Traube, aber heute ist es ein anderer Wein. Verdicchio kann zu leicht zu trinkenden Tafelweinen verarbeitet werden, aber Produzenten, die sich auf Qualität konzentrieren, machen bemerkenswerte, hochwertige und komplexe Weine, die es wert sind, gesucht zu werden. Sowohl die Riserva-Sorten Matelica als auch die Riserva-Sorte Jesi haben den DOCG-Status erhalten, Italiens höchste Qualitätsbezeichnung.

Matelica liegt 45 Minuten von Casa Pace e Gioia entfernt und Jesi erreichen Sie nach einer 1-stündigen und 15-minütigen Fahrt. Wir empfehlen, Weingüter in jeder Region zu besuchen, um die Unterschiede zu probieren. Mit einem Zwischenstopp zum Mittagessen ist dies ein idealer Tagesausflug.

Vernaccia di Serrapetrona ist ein roter Sekt, der ebenfalls den DOCG-Status erhalten hat. Er wird aus Vernaccia Nera-Trauben hergestellt, die in Serrapetrona heimisch sind, nirgendwo anders zu finden sind und auf nur 163 Morgen angebaut werden. Es wird in zwei verschiedenen Stilen hergestellt: trocken, zum Trinken; oder süß, um mit Dessert zu genießen. Serrapetrona ohne Vernaccia di fehlen die Blasen, aber der fruchtige, leicht bittere Geschmack bleibt erhalten.

Serrapetrona ist eine 20-minütige Fahrt von Casa Pace e Gioia entfernt, sodass Sie leicht selbst probieren können, wie aus einer Traube drei verschiedene Weine hergestellt werden. Serrapetrona selbst ist ein schönes Dorf mit einem ausgezeichneten Restaurant.

Rosso Piceno ist der alltägliche Rotwein der Provinz und erhält den zweithöchsten Qualitätsstatus, DOC. Der vorrömische Piceni-Stamm kultivierte Rosso Piceno im 10. Jahrhundert v. Chr. In Le Marche. Typischerweise wird Rosso Piceno aus einer Mischung von Montepulciano- und Sangiovese-Trauben hergestellt, obwohl bis zu 15% andere rote Trauben hinzugefügt werden können. Die Superiore-Version reift 12 Monate in Holz. Wenn Sie in einem nahe gelegenen Restaurant Rotwein bestellen, erhalten Sie diesen wahrscheinlich. Es ist ein vielseitiger und zugänglicher Wein, der zu unserem lokalen Fleisch, Käse und unserer Pasta passt.

Falerio DOC ist ein Weißwein aus einer Mischung einheimischer Trauben Passerina und Pecorino, gemischt mit Trebbiano. Der Falerio Pecorino DOC benötigt mindestens 85% Pecorino. Beide passen perfekt zu gefüllten und gebratenen Oliven und Meeresfrüchten.

Passerina und Pecorino werden oft als eigenständige Weine verwendet und haben beide einen hohen Säuregehalt, aber Passerina hat mehr Zitrusgeschmack, während Pecorino mehr Apfel-, Birnen- und Kräuterprofile hat. Wenn Sie Hausweißwein bestellen, ist es höchstwahrscheinlich Passerina.

Ribona ist eine einheimische weiße Rebsorte, die hauptsächlich in den Marken vorkommt. Viele lokale Winzer gewinnen damit internationale Auszeichnungen. Es wird allgemein unter dem Colli Maceratesi DOC bezeichnet und ist sehr regional und wird nur in der Provinz Macerata hergestellt. Auch in einer funkelnden Version gemacht! Frisch und aromatisch, hat es etwas Mineralität und einen schönen Abgang. Es ergänzt frischen Käse, Salumi, Risotto und Meeresfrüchte. Ich schlage vor, bei jedem Winzer der Region einen zu kaufen und eine Vergleichsverkostung durchzuführen.

Wenn Sie die in unserer Region hergestellten lokalen Weine kennenlernen und probieren möchten, bieten mehrere Winzer innerhalb einer 15-minütigen Fahrt Führungen und Verkostungen an.

Lacrima di Morro d’Alba ist ein ausgeprägter Rotwein, der aus der seltenen und einheimischen Lacrima-Traube hergestellt wird, die hauptsächlich in den Marken vorkommt. Es ist intensiv, blumig und fruchtig, mit schwarzem Pfeffer am Ende. Es wird nördlich von Ancona angebaut, ist aber in unserer Region häufig auf Speisekarten zu finden. Es hat DOC-Status und eine Kult-Anhängerschaft. Die Leute neigen dazu, es zu lieben oder zu hassen.

Rosso Conero hat den DOC-Status, während die zweijährige Riserva mit DOCG ausgezeichnet wird. Rosso Conero wird in und um Ancona angebaut und ist eine Mischung aus 85% Montepulciano und 15% Sangiovese. Rosso Conero ist ein intensives Rot mit dunklen Beerenaromen und passt perfekt zu gegrilltem Fleisch, Braten und Pecorino. Viele preisgekrönte Produzenten sind innerhalb von 45 Minuten bis zu einer Autostunde erreichbar.

Vino Cotto ist ein lokaler Wein, vor allem in der Umgebung von Loro Piceno, der hauptsächlich zum Nachtisch serviert wird. Es bedeutet "gekochter Wein", da der Most aus weißer und roter Traubenmischung gekocht wird, um die Aromen zu konzentrieren. Süß und stark, wird es oft mit Keksen serviert. Wenn es verfügbar ist, probieren Sie es aus!

Wir haben eine Google-Karte mit Weingütern, die wir besuchen können, und ich würde gerne Verkostungsarrangements für Sie treffen. Wir können auch einen Fahrer arrangieren.

Wird geladen...
Upps!
Sie nutzen einen Web-Browser den wir nicht unterstützen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser für eine bessere Darstellung.
Unsere Seite funktioniert am besten mit Google Chrome.
Wie mann den Browser aktualisiert